PREMIUM VODKA
 

Spirituosen

Metelь Wodka  ist der neue Premium-Wodka von Fire Drink GmbH und  Zolotoi Aist - Goldene Storch (Spirituosen Werk in Süd Moldawien, Stadt Twardiza.)

Diejenigen, die Wodka von alkoholischen Getränken bevorzugen, und dies auswählen,  möchten, dass dieses Getränk weich im Geschmack, sauber im Aroma - ohne Zusatz­ge­schmä­cke und vor allem - ohne ge­sund­heit­li­che Konsequenzen am nächsten Tag ist. Trotz der Tatsache, dass jeder Wodka aus Alkohol und Wasser besteht, hängen alle gewünschten Eigenschaften des fertigen Produkts nur von zwei Faktoren ab - der Qualität der Rohstoffe und der verwendeten Technologie.

Seine hervorragende Qualität wird durch ein längeres, mühsames und kostspieliges Verfahren erreicht, bei dem zunächst Alkohol hergestellt wird. Bis vor kurzem galt die höchste Qualität für die Herstellung von Wodka als "Luxus" -Alkohol. Es ist jedoch bereits gelungen, einen höheren Reinigungsgrad von Alkohol aus ausgewählten Bio-Getreiden ohne GVO (Weizen, Roggen oder deren Gemische) zu erzielen, nämlich eine achtfache (!) Destillation. Die letzte Destillationsstufe wird in einem Kupferwürfel durchgeführt. Also hol dir die Alkoholklasse "Alpha".





Unbedenklich

 

Das Aroma und der Geschmack von Wodka sowie seine Wirkung auf den menschlichen Körper hängen vom Grad der Alkoholreinigung ab. Das Hauptkriterium für die Qualität der Reinigung des erhaltenen Alkohols ist der prozentuale Anteil an Methylalkohol darin. Je kleiner es ist, desto besser. Zum Vergleich: Der Anteil an Methylalkohol im Luxusalkohol beträgt 0,03% und im Alpha-Alkohol 0,0003%. Deshalb gibt es nach dem Trinken von Pierre Monte Wodka am nächsten Tag keine unangenehmen Empfindungen im Körper.

Für die organoleptischen Eigenschaften des Getränks ist auch die Wasserqualität wichtig. Für die Verwendung in Metelь-Wodka wird Wasser unter Aufsicht von in Großbritannien ausgebildeten Technologen mehreren Reinigungsschritten unterzogen. Zunächst wird es durch Sand- und Keramikfilter gefiltert, um suspendierte Partikel und Eisen zu entfernen. Anschließend erfolgt eine Entsalzung des Wassers durch Ionenaustausch durch sequentielle Filterung des Wassers durch ein H-Kationenaustauscherharz und anschließend ein OH-, HCO3- oder CO3-Anionenaustauscherfilter. Und danach - zusätzliche Wasseraufbereitung an der Umkehrosmosefilteranlage.

 




Unsere Qualität

Um die gewünschte Produktqualität zu erreichen, müssen jedoch einige technologische Merkmale beachtet werden. Die fertige Wodka-Sortierung muss durch Birken-Aktivkohle filtriert werden, wie der Autor des Wodkas, der große russische Wissenschaftler Dmitry Mendeleev, herausgefunden hat. Und dann durch Quarzsand. Dadurch wird kristallklare Klarheit und Brillanz des Getränks erreicht - Premium Wodka Metelь. Die Wodkafestung beträgt 40%, worauf Professor Preobraschenski im Roman von A. Bulgakow „Hundeherz“ besonderen Wert legte.

Die Qualität des fertigen Produkts wird im Produktionslabor des Golden Stork-Werks überprüft. Insbesondere werden die Qualitätsindikatoren für Wodka an einem von der japanischen Firma SHIMADZU hergestellten Gas-Flüssigkeits-Chromatographen getestet. Mit solch einer sorgfältigen Herangehensweise an die Produktion kann sich das Ergebnis nur freuen.

Wodka Metelь hat aufgrund seiner Qualität zu Recht seinen Platz im Premium-Elite-Segment eingenommen. Es ist kristallklar, hat ein sauberes Aroma und nicht die dem Alkohol innewohnende Aggressivität. Wodka ist weich im Geschmack, leicht zu trinken (nur nicht mitreißen lassen, sondern in Maßen verzehren). Getränke dieser Klasse sollten auch ein interessantes Design haben. Daher haben wir das trinkbare Lebensmittelpulver „silberne Perle“ bei gemischt um das Effekt des Schneesturms erzeugen zu können.